Sicherheitsschloss Kosten

Sicherheitsschloss Kosten

Sicherheitsschloss Kosten

Sicherheitsschloss Kosten – günstig im Vergleich zum möglichen Schaden

Egal, wie Sie es betrachten: Verglichen mit möglichen Schäden durch Einbruch ist der Preis für ein Sicherheitsschloss gering. Der Einbau und das Sicherheitsschloss kosten gemeinsam etwas 200 bis 300 Euro. Einsparungen sind möglich, etwa durch die Auswahl besonders günstiger Modelle oder den eigenen Einbau des Schlosses. Allerdings gehen solche Einsparungen häufig auf Kosten der Einbruchssicherheit, die das neue Sicherheitsschloss ja gerade gewährleisten soll.

Wie setzen sich die Sicherheitsschloss Kosten zusammen?

Die Kosten für ein Sicherheitsschloss setzen sich zusammen aus den Kosten für das Schloss, für die meist pauschal berechnete Anfahrt und für die Arbeitsleistung, die der Handwerksbetrieb oder Schlüsseldienst erbringt. Sicherheitsschlösser können Sie bereits für 30 Euro und teilweise noch weniger kaufen. Es empfiehlt sich jedoch, nicht vollends der Schnäppchenmentalität zu verfallen und ein Modell im Bereich von 70 bis 100 Euro zu wählen. Die geringfügige zusätzliche Investition in Ihre Sicherheit lohnt sich.

Für die Anfahrt müssen Sie mit etwa 40 bis 50 Euro rechnen und für den Einbau mit Kosten von 100 bis 120 Euro. Diese Angaben sind als grobe Richtwerte zu verstehen. Anfahrtspauschalen sowie Preise für den Einbau von Schlössern schwanken regional und schon innerhalb von Städten stark.

Wie erkenne ich ein gutes Sicherheitsschloss?

Voraussetzung für die Einstufung als Sicherheitsschloss ist das Vorhandensein eines drehbar gelagerten Schließzylinders in einem Schloss, das mit stabilen Metallstiften (Stiftzuhaltungen) den Riegel versperrt. Einen ersten Anhaltspunkt für die Qualität eines Einsteckschlosses bietet der Hinweis, dass es die Anforderungen der Klasse 4 oder 5 aus der Norm DIN 18251 erfüllt. Einen weiterer Qualitätshinweis stellt die Klassifizierung durch die VdS Schadenverhütung GmbH dar. Gute Basissicherheit für Privathäuser führt zur Klassifizierung VdS Home, mit zunehmend Qualität und Einbruchssicherheit gefolgt von den Klassen A, B und C.

Sind Panzerriegel sinnvoll?

Wer zusätzliche Sicherheitsschloss Kosten im Bereich von 100 bis 130 Euro nicht scheut, kann als ergänzende Sicherungsmaßnahme die Tür mit einem Panzerriegel versperren. Panzerriegel blockieren die Tür über die gesamte Breite und sind als Varianten für nach innen und außen öffnende Türen erhältlich. Selbst wenn Sie im Alltag einen Panzerriegel für zu umständlich halten, lässt sich die Sicherheitsvorrichtung in Zeiten längerer Abwesenheit sinnvoll nutzen.

schlüssel verloren

Schlüssel verloren

Schlüssel verloren? So sparen Sie im Ernstfall!

Ein Moment nicht aufgepasst und schon ist der Schlüssel verloren. Was tun, um nicht den erstbesten und teuersten Schlüsseldienst bezahlen zu müssen? So nutzen Sie moderne Technik, gute Planung und prüfen Ihre Haftpflichtversicherung auf eventuellen Beistand im Ernstfall.

Schlüssel verloren was tun?

Es gibt viele Möglichkeiten den eigenen Schlüssel oder Firmenschlüssel zu verlieren. Dabei ist die günstigste Möglichkeit, den Schlüsselbund Zuhause vergessen zu haben. Wer einen Ersatzschlüssel bei einem Familienmitglied, guten Freunden oder wohlwollenden Nachbarn hinterlegt hat, kommt mit einem Anruf in die Wohnung und findet dort im besten Fall den Haus- oder Wohnungsschlüssel an der gewohnten Stelle.

Nicht jede Situation ist so günstig und nur mit einer kurzen Schrecksekunde verbunden: Im schlimmsten Fall ist der verlorene Schlüssel nirgendwo zu finden, wurde gestohlen oder ein teurer Vielzweckschlüssel, der in Verbindung mit mehreren Schlössern funktioniert, kann nicht mehr gefunden werden.

Diese Top drei Lösungen können bei komplizierten Situationen und verlorenen Schlüsseln Geld sparen.

1. Schlüsselanhänger, die mit dem Smartphone getrackt werden können, sind eine gute Lösung um herauszufinden, wo sich der Schlüsselbund befindet. Wie beim Geocaching kann der GPS Schlüsselanhänger auf einer Karte lokalisiert werden.

2. Der Ersatzschlüssel ist grade nicht greifbar und es wurde der Schlüssel verloren – was tun? Wer um den schnellen Weg in die Wohnung nicht drumherum kommt, sollte vorher Schlüsseldienste aus der Nähe auf den Preis prüfen. Ein kurzer Anruf genügt, um im Ernstfall einige Euro zu sparen. Wer sich erst nach dem Öffnen der Tür erkundigt, zahlt oft drauf.

3. Eine gute Haftpflichtversicherung deckt den Verlust von Privatschlüsseln und auch Firmenschlüssel bis zu einem bestimmten Betrag. Für alle, die das verlieren des Schlüssels zum unfreiwilligen Hobby gemacht haben, ist eine gute Versicherung die beste Lösung, um den Austausch von Sicherheitsschlössern nicht aus eigener Tasche zahlen zu müssen oder zumindest in Teilen finanziert zu bekommen.

Der verlorene Schlüssel – Ruhig bleiben und nichts überstürzen!

Schlüssel verloren – Was tun? Wird der Schlüsselbund gestohlen, empfehlen Polizei und Sicherheitsberater alle dazugehörigen Schlösser zu wechseln. Versuche, durch offene Fenster zu klettern oder das Schloss selbst zu knacken, enden meist schmerzhaft oder teuer.

google adwords schalten

Google Adwords schalten

Sollte ein Schlüsseldienst Google Adwords schalten? – Unbedingt!

Schlüsseldienste haben in der Regel mit starker Konkurrenz zu kämpfen. Um neue Kunden zu gewinnen, erwägen viele der kleinen Unternehmen, online zu werben. Sie wollen Anzeigen bei Google Adwords schalten. Oft sind die Entscheidungsträger allerdings unsicher, ob sich dieses Investment tatsächlich lohnt. Falls es Ihnen auch so geht, möchten wir Ihnen mit diesem Text helfen. Wir haben für Sie die wichtigsten Gründe zusammengetragen, weshalb Sie als Schlüsseldienst unbedingt Anzeigen bei Google Adwords schalten sollten.

Lokale Ausgabe: Sie erreichen Ihre ZielgruppeWenn Sie Anzeigen bei Google Adwords schalten, erreichen Sie besonders gut Ihre Zielgruppe. Dies liegt daran, dass Sie die Region bestimmen können, in der Ihre Anzeigen ausgegeben werden. Sie können so beispielsweise gezielt den Landkreis oder die Stadt wählen, in der Sie ansässig sind. Zudem können Sie ebenfalls die Zeiten beeinflussen, in denen Ihre Anzeigen ausgespielt werden. Als Schlüsseldienst macht es beispielsweise Sinn, in den Stunden zu werben, in denen Ihre Kunden merken, dass sie ihren Schlüssel vergessen haben. Sie können diesbezüglich von Ihren Erfahrungswerten ausgehen.

Regionale Anbieter werden inzwischen überwiegend online gesucht

Sie erreichen Ihre Zielgruppe nicht nur online – tatsächlich wird von Ihnen erwartet, dass Sie im Netz präsent sind. Schon seit einigen Jahren suchen die Menschen auch regionale Anbieter vorwiegend über das Netz. Google Adwords Anzeigen garantieren Ihnen dabei, dass Sie gefunden werden und nicht in der Flut der sonstigen Suchergebnisse untergehen.

Für Sie als Schlüsseldienst ist dies besonders bedeutsam: Bei Notfällen suchen die meisten Ihrer Kunden mit dem Smartphone nach einem Anbieter, der ihnen mit der verschlossenen Tür helfen kann. Im Handy sind die ersten Einträge bei Google für Schlüsseldienste aber ausnahmslos Adwords Anzeigen. Dies können Sie durch einen einfachen Selbsttest mit Ihrem Smartphone kontrollieren. Wenn Sie keine Annoncen bei Google Adwords schalten, erreichen Sie vermutlich keinen dieser potenziellen Kunden.

Sie habe die volle Kostenkontrolle und können Ihre Investitionen überwachen 

Wenn Sie Anzeigen bei Google Adwords schalten möchten, sich aber um die Kosten sorgen, können Sie beruhigt sein. Das System ist so ausgelegt, dass Sie die volle Kostenkontrolle besitzen. Sie können Ihr Marketingbudget exakt festlegen. Zudem bietet Google Adwords eine erstklassige Messbarkeit der Wirksamkeit Ihrer Anzeigen. Sie können beispielsweise überprüfen, wann Ihre Anzeigen besonders häufig angeklickt werden und von wem. Sie können so einfach kontrollieren, ob sich Ihre Investitionen tatsächlich rechnen.

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie Unterstützung beim Schalten der Anzeigen? Kontaktieren Sie uns jetzt!  Google Ads

Was ist ein Schließzylinder und was ist beim Kauf zu beachten?

Darauf kommt es beim Kauf eines Schließzylinders an!

Schliesszylinder

Schliesszylinder

Schließzylinder bilden das zentrale Bauteil von Türschlössern in Türen. Sie dienen dem Absperren von Türen. Nur befugte Personen mit einem Schlüssel sollen die Türen öffnen können.

Es gibt sie, je nach Verwendungsart und von Ihnen gewünschter Sicherheitsstufe mit Bohrmuldenschlüssel, als Halbzylinder, Doppelzylinder, Knaufzylinder.

Manche Ausführungen sind auch in Verbindung mit elektronischen Türverriegelungen bzw. elektronischen Türschlössern erhältlich.

Schließzylinder sollten mit einem Bohr- und Ziehschutz ausgestattet sein, um Einbrechern den Zutritt zu erschweren. Anbohrschutz gewährleisten z.B. gehärtete Stahlstifte.

Der Lieferumfang kann variieren, jedoch sollten Schließzylinder mit Stulpschrauben sowie mit mehreren Schlüsseln ausgeliefert werden.

Der Vertrieb erfolgt über unterschiedliche Wege, z.B. über den Fachhandel, Baumärkte und Anbieter im Internet.

Kunden sollten die Möglichkeit haben, gleichschließende Schließzylinder zu erwerben (sofern es das Sicherheitssystem vorsieht).

Gute Shops führen auch Zusatzprodukte wie Teflonspray oder Ersatzschlüssel. Achten Sie beim Kauf auf etablierte Hersteller, dazu gehören u.a. ASSA Abloy, Abus, BKS und Burg-Wächter.

Schließzylinder sind der entscheidende Teil einer Türsicherung

Schließzylinder dienen dem sicheren Verschließen von Eingangstüren, Wohnungstüren, Büro- oder Zimmertüren. Sie schützen vor Einbruch und verhindern, dass Unbefugte Zugang zu einem Objekt erhalten.

Die Einbaumaße von Schließzylindern sind verschiedenen Normen geregelt.

Ein Schließzylinder besteht grundsätzlich aus einem Gehäuse und einem Zylinderkern. Die Bauformen variieren. Es gibt z.B. Profilzylinder, Rundzylinder oder Ovalzylinder.

Unterschieden wird auch nach der Art des Verschließens: ein Doppelzylinder ermöglicht das Schließen von beiden Seiten, ein Halbzylinder kann nur nur von einer Seite der Tür betätigt werden.

Dies führt dazu, dass Schließzylinder unterschiedlicher Hersteller austauschbar sind. So ist sichergestellt, dass z.B. ein bei eBay gekaufter Zylinder auch in Ihre Wohnungs- oder Eingangstür passt.

Als Schließzylinder wird der mihilfe eines Metallschlüssels zu betätigende Teil eines Sicherheitsschlosses bezeichnet. Er besteht i.d.R. aus einem Gehäuse und einem drehbaren Kern.

Passen die Einschnitte des Schlüssels zu Stiften im Schließzylinder, lässt sich der Zylinder drehen. Dadurch wird die Tür auf- oder abgeschlossen.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass mindestens drei Schlüssel mitgeliefert werden und weitere bestellbar sind, sofern es das Sicherheitskonzept vorsieht.

Wissenswertes über Schließzylinder

Schließzylinder verhindern den Zugang zu Objekten durch Unbefugte und bieten einen wirksamen Schutz vor Einbruch. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen. Für alle Typen und Ausführungen gilt:

• Sie sollten benutzerfreundlich sein
• Sie sollten größtmöglichen Schutz bieten
• Sie sollten wenig Wartungsaufwand erfordern

Ein Schließzylinder trägt wesentlich zur Sicherheit von Schloss und Tür bei. Er besteht aus sehr vielen Einzelteilen und gewährleistet den Einbruchschutz im Wesentlichen über seinen komplexen Aufbau.

Es gibt verschiedene Bauformen, z.B. Rundzylinder, Profilzylinder, Ovalzylinder etc. Sogenannte Doppelzylinder sind von beiden Seiten abschließbar, Halbzylinder nur von einer Seite.

Knaufzylinder lassen sind auf einer Seite mit einem Türschlüssel öffnen oder schließen und besitzen auf der anderen Seite einen fest montierten drehbaren Knauf.

Profilzylinder bieten einen modularen Aufbau, dadurch können sie nachträglich in der Länge verändert werden.

Und so funktioniert ein Schließzylinder:

Im Innern tastet das Profil des Metallschlüssels Kodierungen ab. Dabei handelt es sich, vereinfacht ausgedrückt, um Erhöhungen und Vertiefungen.

Stimmt das Profil des Schlüssels mit der Profilierung des Schließzylinders überein, lässt sich der Schlüssel einführen und drehen – und das Schloss öffnen oder schließen.

Ein Schließzylinder ist der entscheidende Teil der Türsicherung – und damit wesentlich für die Sicherheit Ihrer Familie und Ihres Eigentums verantwortlich.

Deshalb verwenden renommierte Hersteller wie ASSA Abloy, Abus, BKS und Burg-Wächter ausschließlich Bauteile höchster Qualität für die Herstellung ihrer Produkte.

SCHLÜSSELDIENSTE: WORAUF SIE BEI DER AUSWAHL ZU ACHTEN? 

SCHLÜSSELDIENST IST NICHT GLEICH SCHLÜSSELDIENST!

Schnell ist es passiert: Die Tür ist zugefallen der Schlüssel befindet sich noch in der Wohnung – aber niemand, der die Tür von innen öffnen könnte. In solchen Situationen wird ein Schlüsseldienst benötigt, der so schnell wie möglich wieder Zutritt zu den eigenen vier Wänden verschafft.

Abgesehen davon, dass der Schlüsseldienst für diese Dienstleistung natürlich zügig vor Ort sein sollte, darf er die Notsituation natürlich nicht ausnutzen und übertrieben hohe Preise verlangen. Worauf sollte darüber hinaus noch geachtet werden, und welche Leistungen offerieren Schlüsseldienste zusätzlich?

Vor dem Öffnen der Tür: Identität bestätigen
Insbesondere wenn es einmal schnell gehen muss, passieren Fehler. In der Hektik wird der Schlüssel gerne einmal vergessen, bevor die Tür zufällt; ebenso ist es möglich, dass der Schlüssel versehentlich abgebrochen wird.
In beiden Fällen kann nur noch ein Profi helfen, der die eigene Wohnungs- oder Haustür wieder beschädigungsfrei öffnet. Wer sein Smartphone dabei hat, kann problemlos nach Schlüsseldiensten in der eigenen Region suchen – und sollte sich dabei auch auf den näheren Umkreis beschränken.
Denn logischerweise sorgt eine weite Anfahrt für längere Wartezeiten und höhere Kosten. Beides sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Wenn der Schlüsseldienst außerhalb der regulären Arbeitszeiten benötigt wird, muss auf einen sogenannten Notdienst zurückgegriffen werden.
Üblicherweise stehen diese Notdienste rund um die Uhr bereit, ein Aufschlag von 100 % gegenüber den regulären Preisen ist allerdings nicht ungewöhnlich. Im Vorfeld sollte der Preis für das Öffnen der Tür telefonisch abgeklärt werden.
Ein seriöser Schlüsseldienst wird zumindest ungefähre Kosten für die Leistung nennen – und den Kunden nicht nach getaner Arbeit mit einer überhöhten Rechnung überraschen. Bereits erwähnt wurde, dass der Schlüsseldienst die Tür nach Möglichkeit ohne weitere Schäden öffnet.
Einem echten Profi wird dies auch in der Regel gelingen, bei besonders gesicherten Türen ist das aber nicht immer möglich. Aus diesem Grund müssen Kunden vor der Öffnung eine entsprechende Erklärung unterschreiben, welche den Schlüsseldienst von möglichen Haftungen für entstehende Schäden befreit. Außerdem sollte sich der Kunde ausweisen können.
Nur so kann der Schlüsseldienst auch feststellen, dass die Öffnung der Tür berechtigt ist. Sofern sämtliche Ausweisdokumente ebenso eingeschlossen wurden, muss die Authentifizierung spätestens nach der Türöffnung vorgenommen werden.

Vorsicht vor überhöhten Kosten
Durch einen Schlüsseldienst lassen sich aber nicht nur Türen öffnen, auch ein Safe, dessen Zahlenkombination vergessen wurde, kann durch die Fachleute entsperrt werden. Hierbei besteht der Vorteil darin, dass üblicherweise kein Zeitdruck besteht und vor der Öffnung verschiedene Preise eingeholt werden können.

Dies sollte in jedem Fall auch gemacht werden, damit die Kosten am Ende so gering wie möglich ausfallen. Auch ein Auto, bei dem der Schlüssel sich im Wageninneren befindet, kann durch einen Schlüsseldienst geöffnet werden.
Unabhängig vom Fahrzeug bzw. der zu öffnenden Tür müssen regulärer Weise etwa 75-100 Euro für die Leistungen einkalkuliert werden – übrigens auch dann, wenn der Notdienst in Anspruch genommen werden muss. Kosten von einigen 100 Euro sind hingegen keinesfalls seriös und sollten demzufolge auch nicht entrichtet werden.
in Verbindung mit den Kosten wurde bereits darauf hingewiesen, dass ein lokaler Schlüsseldienst genutzt werden sollte. Für den Verbraucher ist häufig aber gar nicht zu erkennen, wann es sich tatsächlich um einen lokalen Schlüsseldienst handelt und wann sich nur ein wenig seriöser Dienstleister für einen lokalen Anbieter ausgibt.
Verbraucher werden schnell feststellen, dass Sie mit den Suchbegriffen „Schlüsseldienst“ und einem beliebigen Städtenamen auf Seiten stoßen, die ihre Leistungen bundesweit offerieren. In jedem Fall sollten Kunden beim Anruf überprüfen, ob tatsächlich eine Rufnummer aus der Region oder eine bundesweite Hotline-Nummer gewählt wird.

Welche Leistungen der Schlüsseldienst sonst noch anbietet
Schlüsseldienste haben natürlich eine ganz besondere Expertise, wenn es um das Öffnen von Türen geht – und diese Expertise kann auch in anderer Art und Weise genutzt werden. In den meisten Regionen in Deutschland kommt es recht häufig zu Einbrüchen, von denen im bundesweiten Durchschnitt etwa nur 10 % aufgeklärt werden.

Selbst wenn diese Aufklärungsquote in einigen Regionen bei 20 % liegt, ist ein solcher Einbruch oft ein Schock, der von den Betroffenen nicht so schnell überwunden wird – und häufig sogar gar nicht. In vielen Fällen verlassen Einbruchsopfer früher oder später das eigene Haus oder die Wohnung und ziehen in ein neues Zuhause.
Das Gefühl der Geborgenheit ist verloren gegangen, wenn das scheinbar so sichere Heim einmal von Fremden nach Wertsachen durchsucht wurde. Aus diesem Grund sollte im Vorfeld versucht werden, einen Einbruch so unwahrscheinlich wie möglich zu machen.
Prinzipiell ist es nicht möglich, ein Gebäude wirklich einbruchssicher aufzurüsten – mit genügend im Aufwand ist es von außen immer möglich, früher oder später einzudringen. Was allerdings durchaus möglich und auch empfehlenswert ist, ist die Erhöhung der Einbruchshemmnisse.
Denn ein Einbrecher wird nicht jeden notwendigen Aufwand betreiben, um sich tatsächlich Zutritt zu verschaffen. Je länger versucht wird, eine Tür oder ein Fenster zu öffnen, desto größer ist die Gefahr des Entdecktwerdens. Aus diesem Grund sind die meisten Diebe darum bemüht, die entsprechende Tür innerhalb von wenigen Minuten zu öffnen.
Mit vergleichsweise einfachen Maßnahmen wie verriegelbaren Griffen oder zusätzlichen Sperrriegeln ist es möglich, das Eigenheim deutlich besser vor diesen Einbrechern zu schützen. Ein Schlüsseldienst, der sich hauptberuflich damit beschäftigt, Türen zu öffnen, kennt die besonderen Gefahren natürlich besonders gut – und steht deshalb gerne beratend zur Seite.
Wer die Sicherheit seiner eigenen vier Wände erhöhen möchte, kann sich in der Regel an einen Schlüsseldienst wenden und eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen. Die Beratung erfolgt zuhause, denn nur dort kann der Schlüsseldienst nach möglichen Schwachstellen suchen um diese gezielt zu verbessern.
Die Dienstleistung umfasst in der Regel aber nicht nur die Beratung, sondern auch den Verkauf und den Einbau der zusätzlichen Sicherungseinrichtungen.

Fazit: seriöser Schlüsseldienst aus der Region
Wenn ein Schlüsseldienst benötigt wird, dann ist der Zeitdruck normalerweise groß – und unglücklicherweise können die meisten Kunden eines Schlüsseldienstes gerade nicht in ihrer Wohnung.

Viele unseriöse Anbieter versuchen diese Notsituation auszunutzen und verlangen überhöhte Preise. In jedem Fall sollte deshalb nach einem Schlüsseldienst gesucht werden, der sich idealerweise in unmittelbarer Umgebung befindet.
Bereits am Telefon sollte ein Festpreis vereinbart werden, damit es später nicht zu Überraschungen kommt. Ein Schlüsseldienst ist aber nicht nur behilflich, um Zutritt zum Eigenheim zu verschaffen, sondern auch genau dies zu erschweren – Einbruchschutz gehört ebenso zu den Dienstleistungen der Schlüsseldienste.
Zugefallene Türe öffnen

Zugefallene Türe öffnen

Zugefallene Türe öffnen

So kannst du deine Zugefallene Tür mit der Karte öffnen

Welche Kosten für eine zugefallene Türe kommen auf mich zu?

Wie Sie eine zugefallene Tür / Haustür öffnen können hängt ganz von der Türe und den Rahmenbedingungen ab. Denn nicht jede Türe lässt sich mit einer Plastikkarte oder einem Draht öffnen. Bei einfach gefalzten Türen kann man den Plastikkarten Trick oder versuchen die zugefallene Tür mit einem speziell gebogenem Draht (Dietrich) zu öffnen.

Anders sieht es bei Doppelfalztüren aus. Sie haben einen zweifach aufgesetzten Rahmen da muss meistens ein Schlüsseldienst ans Werk der sein Handwerk versteht, da man diese zugefallenen Sicherheitstüren als Leihe so gut wie nicht geöffnet bekommt.

Einen Fachmann zu beauftragen ist immer die sicherste Variante,da man auch das Türschloss und die Türe beschädigen kann wenn man keine Ahnung hat und somit das spätere öffnen einer nur zugefallenen Türe sehr kompliziert für den Schlüsselnotdienst werden kann.

Damit Sie auch nicht die Kosten für eine zugefallene Türe in die Höhe treiben sollten Sie sich lieber einen günstigen Schlüsselnotdienst suchen der zum Festpreis die zugefallene Tür öffnen kann.

Zugefallene Tür öffnen Kosten

Mit welchen Kosten muss ich rechnen um eine zugefallene Tür öffnen zu lassen?

Um eine zugefallene Türe professionell öffnen zu lassen sollten sie in der Woche tagsüber mit 60-90€ rechnen.

Am Wochenende, Feiertags oder Nachts können die Kosten erheblich abweichen! Von 90 – 150€.

Deshalb kann es ratsam sein, woanders zu übernachten und einen Schlüsseldienst tagsüber in der Woche zu beauftragen. 

Zugefallene Tür öffnen
Wie kann ich eine zugefallene Türe selber öffnen?

Sie können versuchen die Türe vorsichtig mit einer Plastikkarte (Kreditkarte oder ähnliches) zu öffnen!

Sie sollten versuchen zwei Fingerbreiten über dem Knauf die Karte anzusetzen und mit leichten Bewegungen die Öffnungskarte durchzudrücken.

Aber passen Sie auf ,das die Karte nicht abbricht! Ansonsten könnte es Probleme geben die Türe überhaupt nochmal zerstörungsfrei zu öffnen.

Wenn Sie keine Karte zur Hand haben können Sie auch eine Plastikflasche zerschneiden und die Ecken abrunden.

Spezielle Sicherheitstüren lassen sich meistens nicht mit dieser Methode öffnen, auch hier sollten Sie einen Fachmann engagieren.

Achtung: abgeschlossene Türen lassen sich auf diesem Wege nicht öffnen! Sie sollten sich da lieber professionelle Hilfe holen, da Sie unter Umständen einen größeren Schaden verursachen der später teuer behoben werden muss!

Kurze Anleitung um eine Türe mittels Karte oder Dietrich zu öffnen.
Dafür brauchen Sie entweder eine Plastikkarte oder eine Plastikflasche alternativ eine dünne Fahrradspeicher.

Als erstes nehmen Sie die Karte und drücken die oberhalb des Türknaufes ca. 2 Fingerbreiten oberhalb des Knaufes rein und rütteln vorsichtig hoch und runter solange bis Sie das Geräusch der Türfalle hören können! Daran können Sie sich orientieren ob Sie tief genug in der Seitenfalz sind.

Sollten Sie nach mehren Minuten kein Erfolg haben, sollten die es mit der zerschnittenen Plastikflasche versuchen. Haben Sie mit beiden Methoden kein Glück die zugefallene Tür zu öffnen, können Sie versuchen mit einer alten Fahrradspeicher sich einen Dietrich abzubiegen um die zugefallene Türe zu öffnen.

Wir der Garant-Service 24h Schlüsseldienst Köln möchte Sie aber darauf hinweisen, daß zugefallene Türen selber öffnen, auch Schäden an Tür und Türschloss mit sich bringen können, die Sie später teuer beheben lassen müssen weil die Türe und das Schloss nicht mehr richtig schließen.

Dann brauchen Sie jemanden für die Türreparatur oder den Türschlosswechsel.
Um zugefallene Türen selber öffnen zu können braucht es einiges an Geduld und jede menge Fingerspitzengefühl Handwerkliches Geschick wäre von Vorteil.

Auch wenn Sie es schaffen sollten die zugefallene Türe selber zu öffnen kann es sein, das Sie trotzdem danach einen Schlüsseldienst in Anspruch nehmen müssen, wenn Sie das Einsteckschloss beschädigt haben!

Deshalb sollten Sie sich vorher einen Schlüsseldienst beauftragen der Ihnen die zugefallene Türe öffnen kann am besten noch zum Schlüsseldienst Festpreis. In über 70% der Selbstversuche die Türe zu öffnen treten im nach hinein Türschloss Defekte auf.

Häufige Ursachen warum eine zugefallene Türe geöffnet werden muss!
die häufigste Ursache ist, das der Schlüssel vergessen wurden oder der Schlüssel steckt von innen und die Türe wurde zugezogen und schon hat man sich ausgesperrt.

Der zweithäufigste Grund warum ich meine abgeschlossen Türe öffnen lassen muss
Sie verlassen Ihre Wohnung schließen Ihre Wohnung/Haus mit dem Hausschlüssel ab kommen später wieder und merken plötzlich, das der Schlüssel verloren oder gestohlen wurde oder aber irgendwo liegengelassen wurde!

Am dritthäufigsten Sie haben Ihren Schlüssel noch können aber die Türe nicht öffnen weil das Schloss durchdreht oder klemmt!
Was jetzt tun, um schnell wieder in die Wohnung zu kommen?

Vielleicht habe Sie schon vorgebeugt und irgendwo einen Wohnungsersatzschlüssel bei Freunden, Nachbarn oder Verwandten hinterlegt? Das wäre der idealste Fall! Sie können auch beim Vermieter der Hausverwaltung oder aber auch beim Hausmeister nachfragen ob noch ein Zweitschlüssel vorhanden ist.

Ansonsten bleibt Ihnen nur noch der Versuch die zugefallene Tür selber zu öffnen! Bei abgeschlossenen Türen bitte den Schlüsselnotdienst anrufen!

Zusammenfassung:
Türe mit flexibler Kunststoffkarte im Selbstversuch öffnen zwischen Zarge und Türe zwei Fingerbreiten über dem Türknauf ansetzen und drücken.
Zugefallene Türe selber mit gebogenem Draht öffnen eine Fingerbreite über den Knauf ansetzen
Ersatzschlüssel besorgen
Schlüsseldienst für Türöffnung beauftragen.
ms

Schließanlagen

Schließanlagen

Schließanlagen

Was ist eine Schließanlage und welche Systeme gibt es?

Die Schließanlage wird zwischen knifflige und weniger komplexen Schließsystemen unterschieden. Die Sicherheitstechnik spielt dabei eine große Rolle. Dabei gibt es zahlreiche Arten einer Schließanlage, die wir Ihnen gerne einmal erläutern werden.

Schließanlagen mechanisch

Diese Schließanlage arbeitet ohne jegliche Digitalisierung oder Elektronik, der Zutritt wird sich durch einen einfachen Schlüssel verschafft. Dabei kann die Schließanlage auf einzelne Räume und Personen zugeschnitten werden, das so nur bestimmte Personen zu bestimmten Räumen Zutritt bekommen. Dabei können aber trotzdem die anderen allgemeinen Räume mit dem gleichen Schlüssel aufgeschlossen werden wie zB. der Haupteingang. Des weiteren können sogenannte Generalschlüssel zugeschnitten werden, mit der alle Türen im Gebäude aufgeschlossen werden können, zum Beispiel für den Firmeninhaber oder Manager der Firma. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn bei diesem Vorgehen brauchen einfache Mitarbeiter keine unzähligen Schlüssel.

Nachteile bei der mechanischen Schließanlage gegenüber einer digitalen, elektronische Schließanlage ist, das Änderungen an dem alten Schließplan, nur durch den Umbau an der mechanischen Schließanlage vorgenommen werden können. Dabei können unterschiedliche Schlüsselrohlinge und Profilzylinder zum Einsatz kommen. Auch zum Nachteil ist, wenn ein Schlüssel verloren geht! Wenn ein Generalschlüssel verloren geht, ist es unumgänglich die gesamte Schließanlage auszutauschen! Das kann eine sehr teure Angelegenheit werden.

Schließanlage digital

Neuartige digitale Schließanlagen haben viel mehr Vorteile, gegenüber einer mechanischen Schließanlagen. Es gibt nicht nur mehr Variationen gegenüber einer mechanischen Schließanlage, sondern auch, das der Zutritt über einen digitalen Transponder geschaffen wird, und nicht über einen einfachen Schlüssel, wie bei einer mechanischen Schließanlage. Mit dem digitalen Transponder (Schlüssel) öffnet man anschließend in einem Gebäude nur die Türen für die eine Zugangsberechtigung besteht.

Digitale Schließanlagen haben weitere Vorteile: wenn der Schlüssel-Transponder verloren gegangen ist, kann man zielgenau die Zutrittsberechtigung für diesen Transponder aus dem System löschen ohne dabei die Schließanlage tauschen zu müssen. Der Chip ist dann einfach ungültig.

Auch lassen sich mit neuartigen digitalen Schließanlagen Protokolle auslesen, die Ihnen genau zeigen welche Türen zu welcher Zeit mit welchem Transponder geöffnet wurden. So lassen sich auch leicht Diebstähle oder Straftaten aufdecken.

Wenn sich das Unternehmenskonzept verändert, können die Zutrittsberechtigungen einfach über das System angepasst werden zB. wenn ein Mitarbeiter auch noch zu anderen Räumen Zutritt bekommen soll. Dabei wird sein alter Transponder einfach digital angepasst. Dadurch wird die Sache wesentlich vereinfacht ohne größeren Zeitaufwand und ohne größere Kosten zu verursachen.

Sollte eine Zeitzone unerlässlich sein, weil bestimmte Angestellte nur an bestimmten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten Zutritt haben dürfen, wäre dieses Vorhaben über die Transponder Software möglich. Dafür hat das System zahlreiche Möglichkeiten bis hin zur Vollsperre des Transponders.

Digitale Schließanlagen Sicherheit

Illegale Kopien des Schlüssel-Transponders anzufertigen ist nicht möglich und würde auch nichts bringen, da nur der interne Speicher dafür genutzt werden kann um den Profilzylinder zu entsperren. Somit wäre ein Duplikat des Transponders ein Griff ins Leere. Also ist eine digitale Schließanlage auch ein guter Kopierschutz. Damit steigt die Sicherheit, da es gleichzeitig ein Einbruchschutz ist.

Digitale Schließanlagen haben also gegenüber mechanische Schließanlagen einen viel größeren Vorteil und sind für manches Vorhaben unumgänglich! Allerdings sind die Schließanlagen Kosten bei einer digitalen Anlage viel höher, durch längere Montagen und teure Elektronik. Deshalb lohnt es sich nicht für jede Firma.

Bestellarten von Schließanlagen:

Die öfter gebräuchlichen Schließanlagen sind meistens die Sperrschließungen und auch die codierten Einzelschließungen (gleichschließende Zylinder). Es werden bei der Gleichschließung alle Profilzylinder mit dem gleichen Schlüssel aufgeschlossen.Darunter können alle gängige Zylinder auch Briefkastenschlösser oder Vorhängeschlösser, sowie Stromzählerkasten oder sonstige Zusatzschlösser gleichschließend mit bestellt werden. So konfigurieren Sie sich Ihre eigene einfache Schließanlage und mit nur einem Schlüssel ist alles aufschliessbar.

Z-Anlagen (Zentralschlossanlagen)

Dabei können die Zentralschlösser von allen Schlüssel der Schließanlage aufgeschlossen werden. Solche Systeme werden mit der Einzelschließung asoziiert, damit in Mehrfamilien Häusern die Allgemeinräume mit allen Schlüssel aufgeschlossen werden können, jedoch mit der Einzelschließung an Wohnungstüren nur mit dem jeweiligen eigenen Schlüssel die eigene Wohnungstüre aufgeschlossen werden kann. Dies nennt man Z-Anlage Informationen zur Fenstersicherung

ms

Schlüsseldienst

Schlüsseldienst

FRECHE ABZOCKE ABZOCKE VOM SCHLÜSSELDIENST

Schlüsseldienst und deren Machenschaften

Vor solchen Schlüsseldienste solltest du dich in acht nehmen!

Schlüsseldienst Bezeichnung für eine Firma die im Bereich Schloss und Schließtechnik sowie Schlüsselnotdienst oder als Aufsperrdienst agiert.

Darunter zählen nicht nur das montieren und liefern von Türschlössern und Profilzylindern sondern auch gesondert gefertigte Schließanlagen und Tresore. Ebenso das öffnen von zugefallenen oder auch abgeschlossenen Türen von Menschen die sich ausgesperrt haben.

(Türöffnung) außerhalb der lokalen Öffnungszeiten werden auch als Notöffnung bezeichnet, wenn der Schlüssel verloren gegangen ist oder der Schlüssel abgebrochen ist.

Der Schlüsseldienst ist oft in der Lage Türen beschädigungsfrei zu öffnen zB. mit Spezialwerkzeugen die auch Einbrecher nutzen, wie das E- Pick-Gerät ( Lockpicking) den Türspionöffner, den Schlagschlüssel oder den einfachen Dietrich oder mit einer Öffnungskarte.

Es gibt eine ganze Menge an Aufsperrwerkzeugen die nur von ausgebildeten Schlüsseldiensten genutzt werden dürfen und sollten. Im laufe der Zeit hat sich einiges getan in der Schlüsseldienst Branche, denn viele Schlüsselnotdienste bieten auch die Autoöffnung aller Fahrzeugklassen an wenn der Autoschlüssel im Kofferraum vergessen wurde und das Auto verriegelt ist.

Die Öffnung von Geldschränken, Safes und Tresoren haben in der heutigen Zeit eine immer größere Bedeutung, daher haben viele Schlüsselnotdienste ( Aufperrdienste) diesen Markt für sich entdeckt und bieten auch die zerstörungsfreie Tresoröffnung an.

DIE FACHVERBÄNDE

Es gibt in Deutschland zwei Fachverbände die sich durchgesetzt haben.
Einmal den Bundesverband für Sicherungstechnik in Deutschland BSD. Interkey aktiv seit 1964 und Interkey Fachverband seit 1964.

Der Schlüsseldienst steht unter keinem gesetzlichen Schutz, und gilt nicht als eigenständiges Berufsbild. Im Klartext: (Schlüsseldienst ist kein Handwerk)

Mister Minit hat mitte der 60er Jahre mit der Eröffnung von kleinen Läden begonnen die sich auf das besohlen von Schuhen und das kopieren von Schlüsseln spezialisiert haben.

Das Geschäftsmodell sah das schnelle kopieren von Schlüssel und der schnellbesohlung von Schuhen vor.

Das Geschäftsmodell kann man als Franchise bezeichnen, da die Geschäfte meist im Einkaufszentrum eröffnet wurden und dann an Nachunternehmer ( Subunternehmer) meist selbständige Kleinunternehmer vermietet wurden.

Dabei wurde die neue Bezeichnung Schlüsseldienst ins Leben gerufen mit zusätzlichen angeboten wie das öffnen von Türen oder Montagen.

Eine Umbenennung der Bezeichnung von der Schlüsselschneitstelle zum Schlüsseldienst hat zur folge gehabt, das sich einige viele Schlüsseldienste als Sicherheitsfachgeschäft umbenannt haben! Auch diese Bezeichnung ist kein geschützter Name oder eigenständiges Berufsbild!

Die Fachbetriebe für Sicherungstechnik werden überwacht vom Verband der Schadenverhütung VDS Schadensverhütung e.V. Tochtergesellschaft der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV

Mit der Bezeichnung Schlüsseldienst könnten Firmen gemeint sein, die das anbieten von Schlüsselschneidstellen oder aber zum anerkannten VDS Mechaniker im Schlüsseldienst für die Anfertigung von Gravuren und Namensschildern

Verbraucherschutz
einen großen Dorn im Auge bei der Suche nach Schlüsselnotdiensten sind die Schlüsseldienst- abzocker (schwarze Schafe) die in dem Berufszweig Schlüsseldienst in scharen vertreten sind.

Solche dubiosen Dienstleister täuschen im Internet und Branchenbüchern ortsansäßigkeit vor um so richtig Kasse zu machen, denn der Kunde wird mit hohen Anfahrtskosten belastet.

Von 200.000 eingetragenen ortsansäßigen Schlüsseldiensten existieren laut Deutschem Notdienstanzeiger tatsächlich nur rund 3.500 Dienstleister.

Gerichtsurteile
Eine Frau im Ruhestand beauftragte einen Schlüsseldienst. Sie sagte, daß Sie nicht mehr Ihre Wohnungstüre von innen öffnen konnte. Dann lies Sie den Schlüsseldienst über die Balkontüre (Paterre) herein. Dieser hat es nicht geschafft die Türe zu öffnen ohne diese zu zerstören mit einer anschließenden Rechnung von 1200 Euro. Die neue Türe kostete 1600 Euro. Daraufhin plädierte die Staatsanwaltschaft auf Wucher.

Allerdings entschied das Amtsgericht 2013 das es nur dann Wucher gewesen wäre, wenn die Frau sich in einer Zwangslage befunden hätte. Da sie aber das Haus über die Balkontür verlassen konnte,
befand diese sich nicht in einer Zwangslage.

Nur über eine Zivilklage könnte die Frau Hoffnung tragen das Geld zurück zu bekommen für die unnötig zerstörte Wohnungstüre.

Weitere Urteile:
Die für einen Schlüsseldienst Dienstleister von Bedeutung sein können. Ende 2013 hatte ein Mieter in der nähe von Köln den Schlüssel einer Schließanlage verloren. Der Vermieter verlangte vom Mieter einen Vorschuss auf die 1500 Euro Kosten für den Austausch der Schließanlage.

Nach einer Berufung des Mieters ging der Prozess bis zum Bundesgerichtshof. Der entschied, daß der Vermieter solange die Kosten tragen müßte, bis er auch die Schließanlage tatsächlich ausgetauscht hat!

Das Amstgericht Köln hat ebenfalls ein Urteil 2013 gefällt.
Eine Haustüre war zugefallen und ein Schlüsseldienst hatte sich mit falscher Telefonnummer lokal ausgegeben, kam aber von außerhalb und verlangte 450 Euro für eine nicht abgeschlossene Türe.

Der Schlüsseldienstinhaber mußte 2013 eine Niederlage vor dem Amstgericht hinnehmen. Ein Anwalt hatte gegen den Schlüsseldienst geklagt und in allen Punkten gewonnen!

Der Dienstleister mußte 350 Euro zurückzahlen, da das Gericht entschied, das sei ein zu hoher Preis. Die Kosten des Verfahrens musste die beauftragte Firma tragen.

SCHLÜSSELDIENST ABZOCKE

So teuer darf eine Türöffnung sein (Schlüsseldienst Kosten)

Die Recherche darüber, was eine Türöffnung in verschiedenen Bundesländern kostet, hat ergeben:
dies können Sie als Richtlinie nehmen wenn Ihnen ein Schlüsseldienst die Kosten nennt oder einen Festpreis anbietet. Es hat sich für besser rausgestellt immer einen ortsansäßigen Schlüsseldienst zu wählen um die Anfahrtskosten niedrig zu halten.

Die Preise sollten immer verglichen werden, auch wenn Sie sich in einer Notlage befinden. Fragen Sie nach den Gesamtkosten (Festpreis) Fragen Sie nach Nacht oder Wochenendzuschlägen.

Eine Richtlinie in grob sollte Ihnen helfen den richtigen Aufsperrdienst zu finden der Ihnen die Türöffnung zu einem angemessenen Schlüsseldienst Preis anbietet.

Schlüsseldienste die zu teuer sind, sind ein oft auftretenes Ärgernis für Endverbraucher.
Die Türe schlägt zu durch einen Windzug und der Schlüssel steckt von innen jetzt ist schnelle Hilfe gefragt von einem Schlüsselnotdienst der die Türe ohne Schaden öffnen kann.

Einer jungen Dame in Köln ist das zum Verhängnis geworden, denn Sie sollte ca. 790 Euro zahlen für eine einfache Türöffnung wo die Türe nur ins Schloss gefallen war.

Als Sie den Schlüsseldienst später belangen wollte, stellte sich heraus, das die Firmendaten nicht echt waren und es an dieser Adresse überhaupt keinen Schlüsseldienst gab.

Dies ist kein Einzelfall laut Verbraucherzentrale! Dubiose unseriöse Schlüsseldienste verlangen bis zu vierstellige Beträge nach einer einfachen Türöffnung.

So sollten Sie vorgehen um nicht Opfer eines unseriösen Schlüsseldienstes zu werden!

  • Sie sollten dem Schlüsseldienst vorab genau schildern was passiert ist! Abgeschlossen oder zugefallene Türen, wieviele Schlösser müssen geöffnet werden?
  • Geben Sie den genauen Auftrag vor. Legen Sie voher fest, was alles gemacht werden soll! Das auswechseln eines neuen Zylinders ist bei zugefallener Türe nicht notwendig.
  • Preisvergleich bei verschiedenen ortsansäßigen Schlüsselnotdiensten
  • Ruhe bewahren auch in Ihrer Stresssituation Kopf frei machen
  • Sie sollten direkt nachfragen woher der Monteur kommt um lange Wartezeit und hohe Anfahrtskosten zu vermeiden.
  • Sie haben einen Schlüsseldienst unter Ihrer Ortsvorwahl angerufen dann dürfen die Kosten für An+Abfahrt nur deren Ortsgrenzen betragen. Alles darüberliegende kann von der Rechnung gestrichen werden.
  • Festpreis unter Zeugen vereinbaren (Komplettpreis inkl-. Fahrtkosten und Zuschläge erfragen)

Vorsicht vor Zuschlägen. Der Schlüsseldienst darf nur Aufschläge verlangen wenn er sich außerhalb der befindlichen Arbeitszeit befindet. ACHTUNG Sofortzuschläge, Spezialwerkzeugkosten oder Bereitstellungszuschläge sind laut Amtsgericht Frankfurt nicht zulässig. Az: 31 C 63/98-44 23/02/2006

  • Rechnung genau prüfen nicht gewünschtes oder nicht vereinbartes einfach streichen.
  • Nicht nötigen oder unter Druck setzen lassen. Polizei rufen! Suchen Sie Schutz beim Nachbarn. Nötigung ist strafbar!
  • Barzahlung nur gegen eine detaillierte Rechnung

Kein Bargeld?

  • Verlangen Sie eine Rechnung die Sie überweisen können. Fahren Sie nicht mit dem Monteur zum Geldautomaten!
  • Wenn Sie den Verdacht haben Opfer eines Schlüsseldienst Abzockers zu sein, scheuen Sie sich nicht ihn des Grundstücks zu verweisen. Kommt der Notdienst Monteur dem nicht nach, rufen Sie die Polizei und erstatten eine Anzeige!
  • Es ist rechtens jemanden aus Ihrer Wohnung oder Ihres Grundstückes zu verbannen. Sowas wird auch strafrechtlicht verfolgt.

So beugen Sie vor, damit Sie im Ernstfall nicht vor verschlossener Türe stehen und keinen Schlüsseldienst brauchen!

  • Deponieren Sie einen Ersatzschlüssel bei Freunden, Nachbarn oder Familienangehörigen oder bei einer Vertrauensperson.
  • Schauen Sie sich schon vorher in Ihrer Umgebung um für einen seriösen Schlüsseldienst in der Nähe und erkundigen Sie sich über die Preise und ob auch ein 24h Service angeboten wird.
  • Er sollte auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten die Türöffnung zum fairen Festpreis anbieten. Rufnummer des Schlüsseldienst speichern aufschreiben unter die Fußmatte legen.
  • Halten Sie alternativen bereit zu einem zweiten Schlüsseldienst oder ob Sie nicht günstiger wegkommen indem Sie im Hotel oder bei Freunden unter kommen. Nachts kann eine Türnotöffnung teurer als ein Hotel sein!

Schlüsseldienst Kosten

Nach einer Umfrage der Verbraucherzentralen im Jahr 2017 die mit ca. 600 überregionalen Schlüsseldiensten durchgeführt wurde, wurden die Schlüsseldienst Preise für die einfache Türöffnung angefragt.

Die Schlüsseldienst Auswahl wurde in Ortsgebieten erfragt wo öfter ein Schlüsselnotdienst gerufen wurde und viele negative Erfahrungen gemacht wurden.

Angefragt wurden die Schlüsseldienst Kosten einer zugefallener Türe mit An+Abfahrt. Aus der nahen Umgebung für tagsüber am Werktag und einmal nachts am Wochenende Sonn- und Feiertage.

Das Ergebnis wurde durch die Bundesländer geteilt und so ein Durchnittspreis ermittelt.Sie können unten einsehen welche Kosten auf sie tagsüber oder nachts an Werktagen oder am We in Ihrem Bundesland auf Sie zukommen.

Darüber oder darunter liegende Angebote sollten Sie skeptisch betrachten.

Bundesweite Preise Werktags tagsüber um die 70 Euro. Mit gut 58 Euro ist Bremen am günstigsten. Rheinländer sind am teuersten. Mit fast 84 Euro muss Rheinlan Pfalz am meisten berappen.

Feiertags nachts und am Wochenende ist man in Bremen mit 85€ dabei., mit dem teuersten in Rheinland Pfalz ist man mit 149€ gut bedient.Müssen Materialkosten berechnet werden weil die Türe abgeschlossen war und es länger gedauert hat wird es teurer werden!

Die aller erste Frage lautet wie teuer darf ein Schlüsseldienst eigentlich sein?
Über diese Frage sollten sich seriöse Schlüsselnotdienste nicht beschweren, da die unseriösen Schlüsseldienste den Markt zu 80% beherrschen!

Es wurden in Kleeve zwei Firmeninhaber wegen Betruges verhaftet und zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Nur wer die Machenschaften von unseriösen Schlüsseldiensten kennt, kann mit überhöhten Schlüsseldienst Rechnungen umgehen.

Die zwei Geschäftsführer wurden vom Landgericht Kleve wegen Betruges für mehrere Jahre weggesperrt! Ein 39 und ein 58 Jähriger sind dabei aufgefallen wie sie im Internet in Branchenportal der Gelben Seiten sich bundesweit als ortsansäßige Schlüsseldienste ausgegeben haben und ahnungslose Menschen abgezockt haben.

Alle Kunden landeten tatsächlich an ein Zentrales Callcenter einer Firma in Geldern (Niederrhein)
Mit unnötigen Verkaüfen und nicht fachgerechter Arbeit wurden die Kunden mit viel zu hohen Schlüsseldienst Kosten so richtig abkassiert! In einem Fall wurde sogar 500% über den Ortstarifen verlangt und das sah der Richter Christian Henkel als Betrug an.

Schlüsseldienst zu teuer
Es gibt auch Schlüsseldienste die nichts mit Betrugsmaschen am Hut haben aber dennoch viel zu teuer sind! Es werden deutlich überhöhte Preise bei Feiertag und Nacht verlangt um so richtig Kasse zu machen.

Viele Schlüsselnotdienste nutzen die Notlage Ihrer Kunden gerne aus! Das ist leider kein Einzelfall sonder ein Dauerproblem. Daher ist echt wichtig die Tricks zu kennen von überteuerten Firmen, damit Sie nicht darauf reinfallen oder gegebenfalls ein Teil Ihres Geldes zurückholen können.

  • Handeln Sie nicht unüberlegt!
  • Beauftragen Sie möglichst Türschlosser aus dem Ort die bekannt sind um Hilfe.
  • Kurze Anfahrtzeit spar Zeit und Geld
  • Achtung auf Google wer mit 5€ 7€ 9€ 12€ wirbt kann nicht seriös sein
  • Auch hinter Ihrer Ortsvorwahl kann eine Telefonzentrale sitzen! Immer nachfragen woher der Notdienst Monteur kommt (Anfahrtsweg und Anfahrtspreis erfragen) Will der Notdienst Ihnen keine genauen Infos geben, einfach auflegen und den nächsten anrufen.
  • Wenn möglich einen Zeugen beim Telefonat dabei haben.
  • Sollte der Dienstleister vor Ort mehr Geld haben wollen als vereinbart können Sie ihn ohne Bezahlung fortschicken.

Schlüsseldienst Betrüger
Vorsicht vor den richtigen Gaunern! Locken Sie locken mit kleinbeträgen wie 10€ oder 20€ wollen aber nachher mehrere Hundert Euro da es sich bei Ihrer Türe um eine Sicherheitstüre handeln würde oder es sehr kompliziert war diese zu öffnen.

  • Lassen Sie bei der Auftragserteilung jemanden mithören um im nachhinein im Streitfall einen Zeugen zu haben.
  • Erzählen Sie genau was Ihr Problem ist. Ist das Schloss defekt, die Türe nur zugefallen, es ist sogar abgeschlossen, ist der Schlüssel verloren gegangen oder ist der Schlüssel abgebrochen? So kann der Notdienst die Kosten besser ermitteln. Fragen Sie zielgenau nach einem Festpreis.
  • Sprechen Sie die Schlüsseldienst Preise genau an.
    Sprechen Sie noch vor der Beauftragung eines Schlüsseldienst die Kosten genau an so sparen Sie sich später eine böse Überraschung! Wenn Sie voher über einen möglichen Komplettpreis verhandeln machen Sie alles richtig.

Auftrag stornieren

Wenn Sie einen Komplettpreis bekommen haben, können Sie später wenn der Schlüsseldienst mehr verlangt auf den vereinbarten Komplettpreis bestehen! Der Kunde behält sich vor den Auftrag kostenlos zu stornieren.

  • Schauen Sie auf der Rechnung nach ob Zuschläge vorhanden sind.
    Denken Sie daran, nur am Wochenende Feiertag und Nachts ist es erlaubt diese zu verlangen! Wenn Sie einen Festpreis bekommen haben, dürfen auch am Feiertag oder Wochenende sowie nachts keine Zuschläge extra berechnet werden! Urteil Frankfurt Az C 63/-44)
  • Das sind normale Preise Wochentag Tagsüber zwischen 55€ – 90€ einfach Türöffnung
    Nachts, Wochenende, Feiertags 90€ -180 zugezogene Türöffnung
  • Keine Utopische Schlüsseldienst Rechnung akzeptieren!

Sie haben eine Schlüsseldienst ohne vorherige Preisabsprache beauftragt?

Übergibt ein Schlüsseldienst Abzocker Ihnen eine Rechnung mit einer übertriebenen Summe so müssen Sie das keinesfalls zahlen!

Sie können dann eine angemessene Anzahlung leisten und eine detailierte Rechnung verlangen, die Sie dann prüfen lassen können! Sie sollten aber nichts unterschreiben nur unter Vorbehalt!

Wer die volle Summe gezahlt hat bekommt in der Regel nur schwer sein Geld zurück!
Auch wenn der Monteur Sie unter Druck setzt und mit der Polizei droht, sagen Sie Ihm , dann könne die Polizei ja mal einen Blick auf die Rechnung machen! Wucher ist in Deutschland strafbar!

Das ist ratsam wenn Sie sich ausgesperrt haben:

  • Ruhig bleiben und nicht den erstbesten Schlüsseldienst beauftragen.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben woanders zu übernachten dann vertagen Sie das Problem. Suchen Sie nach einem Zweitschlüssel bei
  • Nachbarn, Verwandten, Freunden oder im Fundbüro.
  • Lassen Sie sich nicht die Türe gewaltsam öffnen wenn diese nicht abgeschlossen ist.

Unnötige Gewaltsame Türöffnung wenn die Türe nicht abgeschlossen ist 

Wenn der Schlüsselnotdienst die Türe demoliert, brechen Sie den Auftrag ab und machen Sie Fotos von der Sachbeschädigung und lassen Sie sich den Personalausweis zeigen. Notieren Sie sich das Nummernschild oder rufen gar die Polizei um die Sachbeschädigung anzuzeigen.

  • 99% der zugezogenen Türen sind beschädigungsfrei zu öffnen laut Innung.
    Keine Rechnung unter Druck bezahlen. Jede Seriöse Firma kann Ihnen eine Rechnung ausstellen oder zuschicken.

Abgezockt vom Schlüsseldienst
wenn Sie bereits Opfer einer Schlüsseldienst Abzocke geworden sind, ist es ratsam diese bei der Polizei anzuzeigen. Wenn ein Dienstleister Ihre Notlage ausgenutzt hat um großen Profit zu machen ist dies strafbar.

Es ist schwierig sich bei einer Firma das Geld zurückzuholen. Sie werden es nicht freiwillig tun. Wenn Sie eine Rechtschutzversicherung besitzen können Sie einen Anwalt beauftragen der Ihnen das zu viel gezahlte Geld zurück holt.

Es gibt sehr gute Nachrichten was Gerichtsentscheidungen angeht.
Mehre Urteile wurden bereits gegen Schlüsseldienst Abzocker ausgesprochen:

  • Das Amstgerich in Bergisch Gladbach Urteilte am 16.12. 2013 (Az.68 C 404/13)
    Das eine Türöffnung die um fast 200% über des Durchnittspreises liegt absolut als sittenwidrig anzusehen ist.
  • Das Amstgericht in Hamburg Urteilte am 28.06 2010 (Az. C 340/09 das eine Türöffnung von 525 Euro statt 200€ (Ermittlung des Gutachters) den Tatbestand des Wuchers hier erfüllt.
  • Das Amstgericht Frankfurt Urteilte am 23.02.2006 (Az. 31 C3075/05-44)
    das die Kosten einer Türöffnung von 718€ als sittenwidrig anzusehen ist, da ein Sachverständigen gutachten den Preis von 278€ als angemessen angesehen hat.
  • Und das Amstgericht in München entschied am 27.08.2018
    das 180€ für eine Türöffnung die in 3 Minuter erfolgreich abgeschlossen war zu viel sind und der Schlüsseldienst sollte 140€ zurückzahlen!

Allerdings halten wir das für ein Fehlurteil, denn wie kann ein Gericht entscheiden das 40-50€ nur gerechtfertigt gewesen wären?

An +Abfahrt inkl. Öffnung dauert meist immer eine Stunde! Eine Türöffnung unter 55€ ist auch nicht seriös! ms

Weiter Informationen worauf zu achten ist finden Sie hier…

einbruchschaden

einbruchschaden

EINBRUCHSCHADEN WAS TUN?

Einbruchschaden wer zahlt die Kosten?

Einbruchschaden wer muss zahlen?

Ein Einbruchschaden ist etwas sehr ärgerliches. Gerade wenn es draußen wieder dunkler und kälter wird, passiert es oft. Ob in der Vorstadt oder Innenstadt, es wird eingebrochen gerade im Herbst und Winter. Die Einbruchschadenbeseitigung sollte dann zumindest schnell und professionell ablaufen.

Denn wenn es passiert ist, brauchen Sie meist schnelle und unkompliziert Unterstützung. Während die Polizei vor Ort war und ihre Arbeit gemacht hat, indem sie verwertbare Spuren des Einbruchs sichern konnte, müssen Sie sich darum kümmern, dass der Einbruchschaden professionell beseitigt und alles schnell bezahlt und ersetzt wird.

Bei einem Einbruchschaden, wer welche Kosten bezahlt, darauf kommen wir noch zu sprechen. Zuerst sollten Sie den entstandenen Schaden an den Türen oder Fenstern rasch und vor allem professionell beheben lassen.

Gleichzeitig empfiehlt es sich, den eigenen Einbruchschutz aufzurüsten und Ihre Wohnung oder Ihr Haus auf Zugangs-Schwachstellen hin zu überprüfen. Dazu gehören die wichtigsten Komponenten wie Glas, Schlösser und Türverriegelungen, damit Sie in Zukunft vor Einbrechern gut geschützt sind.

Denn der kosteneffizienteste Weg besteht, wenn Sie den Schaden professionell, sicher und fachgerecht beseitigen lassen. Denn selbst diese Kosten betragen nur einen kleinen Teil der Kosten für einen Komplettersatz.

Wer zahlt bei Einbruchschaden und wer haftet?

Wird ein Schadensfall zum Versicherungsfall, so erstellt man in den meisten Fällen ein sogenanntes Schadensgutachten, das dem Versicherer vorgelegt wird. Sie sollten sich vorab darum bemühen, das eigene Risiko abzuklären. Wer jetzt vorsorgt, kann auch in der kalten Winterzeit mögliche Schwierigkeiten leichter überwinden.

Häufig erhalten Sie einen Kostenvoranschlag oder sogar ein sehr konkretes Angebot von Ihrem lokalen Handwerker. Das ist auch gleichzeitig die Grundlage zur Bestimmung der Höhe eines Regulierungswertes für die Versicherung.

Die beliebteste Methode solcher Fälle ist aus Sicht des lokalen Handwerkers dabei oft der komplette Austausch aller betroffenen Elemente und dementsprechend hoch sind unter Umständen dann die daraus resultierenden Kosten.

Hinzu kommen oft auch neben dem Material  noch Liefer- und Montagekosten, welche der Handwerker dann weiter verrechnet. Ihr örtlicher Handwerker kann dabei auch die oftmals sehr komplizierte spurenfreie Reparatur von Schäden an Türen und Fenstern komplett übernehmen und Sie genießen dabei noch den Bonus, für den unwahrscheinlichen Falle eines Komplettaustausches,dass er direkt mit dem Hersteller alles koordiniert und regelt.

Die Schadenskosten bei Einbruch sind bei den meisten von uns in der so genannten Inhalts- und Inventarversicherung abgedeckt. Diese Versicherung ist eine Kombi-Police für den Schutz gegen zum Beispiel Feuer oder Rohrbruch-Wasserschäden, sowie elementare Schäden wie Sturm aber auch die mit einem Einbruchschaden verbundenen Glasschäden, Verlust von Wertsachen durch Diebstahl.

In Ihrer Versicherung sollten alle beweglichen Teile geschützt sein. Aber Vorsicht: Anders als bei privaten Versicherungen werden bei Firmen die Deckung nicht nach derselben Art wie privat (nach der Größe der Fläche), sondern gemäß Kosten einer Wiederbeschaffung, von der Ware, Möbeln oder des Lagers beziehungsweise der Werkstatt gemessen.

Ist diese Versicherungssumme dann hoch genug, um alle versicherten und gestohlenen Gegenstände zum entsprechenden Neupreis wieder zu kaufen und zu beschaffen, steht dem nichts mehr im Weg. Schwieriger wird es,wenn die Versicherung nicht den Gesamtschaden deckt, was oft bei Kleinsummen der Fall ist. Man sollte sich bereits vor einem Schadensfall vorrangig informieren, ob der Schaden vollständig gedeckt ist. Denn gemäß deutschem Mietrecht ist der Vermieter gemäss Artikel 535 Absatz 2 des BGB, in der Haftung, Autor Daniel Bania. 

ms

 Schlüsseldienst Experte

Schlüsseldienst Experte

Schlüsseldienst Experte wissenswert!

Wer darf sich überhaupt Schlüsseldienst Experte nennen?

Diese Fähigkeiten sollte ein Schlüsseldienst Experte haben!

Wer darf sich Schlüsseldienst Experte nennen?
Im Grunde darf sich jeder als Schlüsseldienst Experte bezeichnen! Allerdings ist in meinen Augen noch lange nicht jeder ein Schlüsseldienst Experte nur weil er Türen öffnen kann und darf!

Was sollte ein Schlosser können um sich Schlüsseldienst Experten nennen zu dürfen?
Um sich als Schlüsseldienst Experte nennen zu dürfen, sollte nach meiner Meinung zumindest soviel Fachwissen vorhanden sein, das man in jeder Notsituation einen richtigen und vor allem einen wirtschaftlichen Lösungsansatz parat hat.

Die Berufserfahrung eines Schlüsseldienst Experten
Es können sehr komplizierte Türschloss- oder Zylinderschloss defekte auftreten die man nur mit genügender Berufserfahrung und Fachwissen bewerkstelligen kann. Deshalb ist es meiner Erfahrung nach sehr wichtig, daß der Schlüsseldienst Experte alle Szenarien die im Schlüsselnotdienst auftreten können schon abermals abgearbeitet hat!

Welche Drucksituationen können einem Schlüsseldienst Experte bevorstehen?
Ein Schlüsseldienst Experte kann und sollte auch bei jeder Drucksituation gelassen arbeiten können und nicht hecktisch werden.

Wenn zum Beispiel der Herd angelassen wurde oder ein Kind eingesperrt ist kann man ganz schnell mal in Stress geraten, wenn der Kunde auch noch apatisch wird. Aber ein Schlüsseldienst Experte kennt solche Situationen genügend und wird gelassen weiterarbeiten.

Auch wenn man für die Polizei, den Gerichtsvollzieher und das Zollamt Zwangsöffnungen durchführen muss, dann ist der Schlüsseldienst Experte im Vorteil gegüber dem einfachen Schlosser der vielleicht so hecktisch wird das er Fehler macht und die Zwangsöffnung dadurch doppelt so lange dauert wie nötig gewesen wäre.

Welche Öffnungstechniken sollte ein Schlüsseldienst Experte beherrschen?
Ein Schlüsseldienst Experte sollte alle Öffnungstechniken beherschen und alle Öffnungswerkzeuge kennen und besitzen und mit diesen auch professionell arbeiten können.

Zusammenfassung:

In jeder Notsituation den richtigen wirtschaftlichen Lösungansatz finden
Alle Defekte an Zylinder und Türschloss sollten bekannt sein. 
Beruferfahrung wo er alle Szenarien schon abermals abgearbeitet hat.
Er sollte allen Drucksituationen gelassen entgegenwirken
Zerstörungsfreies Arbeiten

Wenn Sie diese Sachen alle beherrschen und bewerkstelligen können, dürfen Sie sich meiner Meinung nach auf jedenfall als einen Schlüsseldienst Experte bezeichnen. Anforderung Schließanlage ms